Ganz nach unserem Jubiläumsmotto WIR BEWEGEN WAS, das in diesem Jahr auf einer Frankfurter Straßenbahn und einem Bus im Taunus zu sehen ist, haben wir uns nun selbst bewegt.  Die Unterstützung von Frank Nagel, dem 1. Vorsitzenden des Vereins Historische Straßenbahn der Stadt Frankfurt am Main e.V., ermöglichte uns eine ganz außergewöhnliche Sonderfahrt. Es gab nur wenige Stopps, aber einen ganz besonderen. Nach der Fahrt von Hibbdebach nach Dribbdebach und zurück gab es ein herrliches Picknick für alle Familien und Freunde, die dabei waren. Es war lustig!

Wir danken allen von Herzen, die uns dabei unterstützt haben: Ganz besonders großzügigen Förderern, die uns diese Art von öfffentlichkeitswirksamer, mobiler Werbung im 40. Jahr unseres Bestehens überhaupt erst ermöglicht haben und Wolfgang Damoisy, der uns mit seinem FEINEN CATERING immer wieder großartig verköstigt hat.

Spenden Sie online