Forschen

Forschen… mit Erfolg

 

In den letzten Jahrzehnten hat die weltweite Krebsforschung wesentlich dazu beigetragen, die Heilungsrate von Krebs bei Kindern auf über 80 % zu erhöhen. Trotzdem stirbt immer noch jedes fünfte an Krebs erkrankte Kind. Bestimmte Formen von Krebs haben weiterhin deutlich schlechtere Heilungschancen.

Bereits 1994 gründete der Verein die Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder und unterstützt diese seitdem finanziell, um einen Beitrag zur Forschung zu leisten. Parallel zu seinem Engagement in der Stiftung unterstützt der Verein das Kinderonkologische Zentrum und das Stammzelltransplantationszentrum (SZT-Zentrum) bei der Finanzierung wissenschaftlicher Forschungsprojekte. Damit trägt der Verein in erheblichem Maße zu einer anwendungsorientierten Forschung bei.

Dieser Forschung kommt in Frankfurt eine besonders hohe Bedeutung zu, daran arbeiten wir gemeinsam mit Erfolg in der