In unserem Büroalltag erreichen uns neben sehr vielen schönen und mutmachenden Geschichten leider auch traurige Nachrichten. Wir bekommen Anrufe und E-Mails, dass ein nahestehender Mensch verstorben ist. Die Angehörigen oder auch die Freunde der verstorbenen Person wünschen sich statt Blumen und Kränzen lieber eine Geldspende für unsere wichtige Arbeit. „Die Blumen verwelken doch so schnell“ hören wir oft.

Manchmal war es auch der Wunsch des oder der Verstobenen. Dahinter steckt der Wunsch, Menschen zu helfen, denen es gerade auch nicht gut geht. Und man setzt einfach ein Zeichen fürs Leben. Wir wissen sehr zu schätzen, dass uns so viele liebe und engagierte Menschen ihr Vertrauen schenken. Jede einzelne Spende bewirkt, dass wir ganz konkret etwas für krebskranke Kinder und ihre Familien machen können, was einfach gut tut.

Spenden Sie online