3.000 Übernachtungen jedes Jahr:

Unser Familienzentrum ist der Mittelpunkt unserer Vereinsarbeit. Das kliniknah gelegene Haus, welches 1993 gebaut wurde, ist Anlaufstelle für Unterstützung, Austausch und Zuwendung. Hier gibt es immer eine „helfende Hand“ für die Familien, die betroffenen Kinder und Jugendlichen. Es liegt nur einen kurzen Fußweg vom Klinikum entfernt. Das Haus in der Komturstraße dient den Familien mit krebskranken Kindern und Jugendlichen als Rückzugsort und Zuhause auf Zeit. Familien können während der Behandlung nahe bei ihrem kranken Kind sein. Zehn moderne und gemütliche Zweibettzimmer mit eigener Küchenzeile und Balkons und drei kleine Apartments stehen zur Verfügung. Rund 3.000 Mal pro Jahr wird dieses Angebot von betroffenen Familien aus dem In- und Ausland gerne angenommen.

Mehr Infos gibt es hier.

Spenden Sie online