Der Lions Club Hochtaunus mit Sitz in Königstein im Taunus hat über den gemeinnützigen Verein der Freunde des Lions Club Hochtaunus e.V. am Dienstag den 14. November wieder einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro übergeben. In der Villa Borgnis im Kurhaus Königstein haben unser Vorstandsmitglied Simone Bücker und Monika Ceglarz, unser Ehrenmitglied und früheres Vorstandsmitglied, die Spende mit einem herzlichen Dankeschön entgegengenommen. Zuvor haben beide den Anwesenden ausführlich über die umfangreichen Aktivitäten unseres gemeinnützigen Vereins berichtet.

Die Spende wurde unter anderem durch Erlöse des Ostermarkt-Stands im April ermöglicht. Der Präsident des Lions Clubs Hochtaunus, Dr. Schulze Dieckhoff erklärt: „Wir freuen uns, dieses beispielhafte ehrenamtliche Engagement des Verein Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. vor unserer Haustür wieder mit 2.000 Euro zu fördern.“  Der Pressereferent Günter Frölich ergänzt: „Dabei wissen wir, dass diese Spendengelder in ganz konkrete Hilfestellungen für krebskranke Kinder und deren Familien in unserer Nähe fließen.‘‘ 

Foto: (v.l.)
Schatzmeister des Lions Clubs Hochtaunus Sebastian Schranz, Monika Ceglarz, Simone Bücker sowie der Präsident des Lions Clubs Dr. Schulze Dieckhoff

Spenden Sie online