Wir sind der gemeinnützige Verein Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. Helfen. Heilen. Forschen. Mit dieser dreifachen Stärke kämpfen wir gegen Krebs bei Kindern. Jedes an Krebs erkrankte Kind wird gesund und hat die Chance auf eine Zukunft ohne Spätfolgen – das ist unsere Vision. Gemeinsam mit der Kinderkrebsklinik des Universitätsklinikums Frankfurt verbessern wir die Lebensumstände, unterstützen die medizinische Versorgung und ermöglichen noch mehr Forschung. Dafür setzen wir uns seit fast vier Jahrzehnten jeden Tag ein – mit Herzblut. Zu unseren Angeboten gehört es auch, hinterbliebene Familien von qualifizierten Trauerbegleiter*innen mit unterschiedlichen Formaten in ihrem Trauerprozess zu begleiten.

Zur Verstärkung unseres Trauerbegleitungsteams suchen wir zum 1.1.2023 oder früher einen

 

Trauerbegleiter w/m/d in Teilzeit 


(Stellenumfang 20 Stunden/Woche oder auf Honorarbasis
am Standort Frankfurt am Main)

 

 

Ihre Aufgaben

  • Führen von Einzel- Paar- und Familiengesprächen mit Trauernden sowie Kontaktpflege
  • Führung, Betreuung und Planung von Gruppenangeboten und anderen Angebotsformaten,
    gerne im kreativen/naturpädagogischen/körperorientierten etc. Bereich
  • Kontaktpflege zum Psychosozialen Dienst der Kinderklinik (Onkologie) Uniklinik Frankfurt

Ihr Profil

  • Fortbildung in der Trauerbegleitung (Große Basisqualifikation Standard BVT) oder
  • Ausbildung /Studium im Sozialwesen, Pädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Arbeit und Umgang mit Trauernden
  • Selbständiges Arbeiten, Flexibilität, Einfühlungsvermögen, Selbstreflexion und Teamfähigkeit
  • Außerdem wichtig sind Selbstfürsorge, hohe Verlässlichkeit sowie flexible Einsatzbereitschaft

Unser Angebot

  • Mitarbeit in einem kleinen und engagierten Team 
  • Regelmäßige Supervisionen 
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgabenstellung, in die Sie sich mit Ihren persönlichen Talenten, Fähigkeiten und kreativen Ideen einbringen können

 

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/ Referenzen) mit Nennung Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühsten Einstellungstermin bis zum 30.09.2022 ausschließlich per E-Mail an info@kinderkrebs-frankfurt.de. Ihre Daten werden streng vertraulich, ausschließlich im Rahmen Ihrer Bewerbung – gestützt auf das deutsche Datenschutzrecht – bearbeitet. Für Fragen steht Ihnen Marina Beck gerne zur Verfügung unter 069/96 78 07-11.

 

Download der Stellenausschreibung

Stellenausschreibung-HfkK-Trauerbegleitung

 

Spenden Sie online