Das Dr. Hoch’s Konservatorium veranstaltet am 04.03.2016 um 19.30 Uhr in seiner Reihe „music for a better world“ ein Benefizkonzert zugunsten des Vereins „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“

Das Programm des Konzertabends umfasst - unter dem Titel „Das Beethoven-Monument - oder wie Schumann Ludwig van Beethoven gerettet hat... “ - Klavierwerke von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann und Felix Mendelssohn-Bartholdy. Es spielt und moderiert der Pianist Marc Pierre Toth.
Es wird sicher ein unterhaltsamer Abend, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit und machen Sie rege Werbung für diese Veranstaltung.

Der Eintritt ist frei. Es darf aber gerne für die krebskranken Kinder und Jugendlichen in der Kinderkrebsklinik des Universitätsklinikums Frankfurt gespendet werden.

Dr. Koch's Konservatorium
Sonnemannstr. 16
60314 Frankfurt am Main

04. März 2016 , 19:30 Uhr

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok