In den hessischen Sommerferien veranstaltet Round Table zum dritten Mal eine Geschwisterfreizeit. Geschwister von schwerkranken oder beeinträchtigten Kindern  haben hier die Möglichkeit, einfach mal abzuschalten oder selbst im Vordergrund zu stehen.

Worum geht es?

Ein Großteil der Aufmerksamkeit der Eltern konzentriert sich auf das eingeschränkte Kind. Die gesunden Geschwister leben quasi "im Schatten" ihrer kranken Schwester oder ihres kranken Bruders. Sie haben daher oft einen eigenen einfach zu erfüllenden Herzenswunsch: Vorübergehend die belastende familiäre Situation verlassen und Freiräume genießen.

Das Round-Table-Camp ist ein umgebautes Schwimmbad am Ende des Rheingaus in Kaub. In mehr als dreijähriger ehrenamtlicher Arbeit entstand hier eine Möglichkeit für Kinder eine unbeschwerte Zeit zu genießen. Neben einer großen, gut ausgestatteten Küche gibt es hier eine Boulderwand, einen Fussball- und Kleinkinderspielplatz sowie viel Platz zum Toben und einfach nur Kind sein.

Wann findet die Freizeit statt?

In der ersten Woche der hessischen Sommerferien, vom 25.06.-29.06.2018, findet die Freizeit statt.

Was kostet die Freizeit?

Die Freizeit ist für die teilnehmenden Kinder kostenfrei, für Verpflegung, Unterkunft und alles weitere kommt der Verein Round Table Children's Wish e.V. auf.

Professionelle Betreuer begleiten die Freizeit, außerdem sind Mitglieder des Round Table 18 Wiesbaden vor Ort, die auch die An- und Abreise organisieren.

Mehr Informationen gibt es im Flyer der Geschwisterfreizeit und unter www.geschwisterkinderfreizeit.de.

© Bilder: Round Table Children's Wish e.V.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok