Auch am letzten Wochenende war ein Teil unserer Jugendgruppe unterwegs - diesmal nach Regensburg, um ein Mitglied der Gruppe zu besuchen.

Mit 6 Personen ging es samstags früh los. In Regensburg angekommen, wurde viel geredet und gelacht. Abends wurde es dann richtig urig: In einem Restaurant bei Schweinsbraten, Klößen und Rotkraut. Abschließend wurde wieder viel geredet und Karten gespielt.

Sonntags beim Frühstück im Green Spirit-Hotel hatten die Jugendlichen noch viel Redebedarf, denn durch den Umzug des Mitglieds sehen sie sich nicht mehr so regelmäßig. Und auch wenn der Abschied schwer fiel, freuen sich alle auf die Jugendfahrt, bei der man wieder vereint unterwegs sein kann.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok