Mit einer Vortrags-Veranstaltung hat das PowerFrauenNetzwerk Freigericht im November Spenden für uns gesammelt.

Der Abend des 15. November wurde inhaltlich durch die Fachanwältin für Familienrecht Katharina Schäfer gestaltet, die den Teilnehmer das Thema „Testament, Betreuungs- und Patientenverfügung“ verständlich erklärte. Auch stand sie allen Interessierten für Fragen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgte das PowerFrauenNetzwerk, das zur Veranstaltung in das Pfarrheim Neuses geladen hatte.

Durch die Teilnehmerbeiträge kam eine stattliche Summe zusammen, die durch die PowerFrauen aufgestockt wurde. Daraus ergab sich die Spendensumme von 1.111 Euro.

Am 17.12. kamen schließlich (v.l.) Dr.Cäcila Simon, Elke Rink, Hülya Yig-Özgen (Initiatorin PowerFrauenNetzwerk) und Karin Harth zu uns ins Familienzentrum, um den Spendenscheck zu übergeben und sich ein Bild von unserer Arbeit zu machen.

Wir sagen Danke den tollen PowerFrauen, dass sie sich für uns engagieren und wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok