Mit dem Musical "Der Adler im Hühnerhof" haben Grundschüler der Wilhelm-Hauff-Schule Neu Isenburg Spenden für uns gesammelt.

Während der diesjährigen Projektwoche starteten die Lehrerinnen Frau Brunner (links im Bild) und Frau Bücher mit den Zweit- und Vierklässlern, danach ging es mit den Proben weiter. Kurz vor den Sommerferien stand dann der langersehnte Auftritt an. Groß und Klein in Haupt- und Nebenrollen präsentierte stolz, was erarbeitet wurde.

Die Kulisse und Kostüme waren selbst gemacht, ebenso haben die Kinder auch selbst entschieden, dass die Eintritts- und Spendengelder für die Arbeit mit Kindern verwendet werden sollen. Mit Hilfe von Frau Brunner fiel die Wahl auf uns.

Heute war Frau Brunner bei uns zu Besuch, um die Summe von 500 Euro zu übergeben.

Wir freuen uns sehr, dass wir bereits Grundschüler für das wichtige Thema Krebs begeistern können und wünschen den Kindern für die Zukunft alles Gute.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok