Schon zum 11. Mal gab es dieses Jahr das Radeln auf den Großen Feldberg - mit einer überwältigenden Spendensumme.

Bereits Anfang September fand die jährliche Aktion statt - und war richtig gut besucht. Auch die veranstaltete Tombola war ein Besuchermagnet.

Am 26. Oktober war es dann soweit: Unsere 1. Vorsitzende Karin Reinhold-Kranz durfte gemeinsam mit der Ehrenvorsitzenden Helga von Haselberg einen Scheck in Höhe von 14.000 Euro in Empfang nehmen. Wir sind sprachlos über eine solch gewaltige Spendensumme und sagen herzlich DANKE an Elisabeth, Glenn und Bent für ihr tolles Engagement.

Zum Seitenanfang