WOHER WISSEN WIR, WAS WIR EMPFEHLEN?

Was sind eigentlich die Grundlagen für ärztliche Entscheidungen? Wie kommen wir zu Therapieempfehlungen?
Was ist eine Therapiestunden, und warum ist es wichtig, daran teilzunehmen? Was genau bedeutet der Begriff "Prognose"? Und was können wir aus der Statistik für die Behandlung ihrer Kinder lernen?

Diese und zahlreiche andere Fragen von betroffenen Eltern erläuterte Prof. Dr. med. Thomas Klingebiel im Rahmen eines Vortrages im Familienzentrum des Vereins am 24. Oktober 2019. Zahlreiche Gäste nutzten die Gelegenheit, zu diesem Fachvortrag ins Familienzentrum zu kommen. Vor allem die Möglichheit, im Anschluss in Ruhe viele persönliche Fragen stellen zu können, fachkundige Antworten zu erhalten und danach in kleiner Runde mit anderern zu diskutieren, kam bei den Zuhörerinnen und Zuhörern gut an.

Voraussichtlich im Februar 2020 wird es einen weiteren Fachvortrag eines Mediziners der Kinderkrebsklinik in unseren Räumen geben. Wir werden den Termin und das Thema auf unserer Website rechtzeitig ankündigen. Bei Interesse schreiben Sie uns gerne vorab schon eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie erhalten dann eine Einladung von uns zu dieser kostenlosen Veranstaltung.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.