"Frau Müller muss weg!" - Mit dieser Komödie hat der Lions Club Hanau Brüder Grimm einen Spendenbetrag von 2.700 Euro gesammelt.

Im Comoedienhaus in Hanau-Wilhelmsbad fand vor kurzem die Spendenübergabe mit Vereins-Geschäftsführer Dirk Kammertöns (links) und Inge von Sickingen (Assistenz der Geschäftsführung, 2.v.l.) statt.

Wir sagen herzlich Danke und sind schon gespannt, welches Theaterstück es in diesem Jahr geben wird.

Auf dem Bild zu sehen sind (v.l.): Dirk Kammertöns, Inge von Sickingen (beide HfkK), Jörg Börstinghaus (Lions Club Hanau Brüder Grimm), Dr. Anja Wacker ("Frau Müller"), Uwe Steinkrüger (Präsident des Lions Club Hanau Brüder Grimm), Reinhard Scharfschwerdt (Regisseur) und Klaus Wacker (Lions Club Hanau Brüder Grimm).

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok