Grit-Anju und Sophia Horst waren im Sommer 3 Wochen für den guten Zweck wandern. Über 300 Kilometer ging es durch Berg und Tal vom Taunus in die Nähe von Jena.

Am 9. Oktober war es dann soweit: Die Spendenübergabe konnte hier im Familienzentrum stattfinden. Insgesamt wurden 3.808,99 Euro erlaufen. Eine tolle Summe!

Zusätzlich hat sich die Rackow-Schule Frankfurt, an der Grit-Anju Horst Lehrerin ist, mit einer Spende von 425 Euro beteiligt und diese am Schulfest am 6. Oktober übergeben. Über ihre Button-Aktion vor Ort konnte Frau Horst weitere 112,13 Euro an Spenden sammeln.

Insgesamt sind somit 4.346,12 Euro zusammengekommen, die nun für Aktivitäten der Jugendgruppe verwendet werden sollen und dürfen. Wir freuen uns sehr über dieses großartige Ergebnis!

Zum Seitenanfang