Am 23. Januar 2017 wurde eine kleine Delegation unseres Vereins herzlich von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Deka-Bank sowie vom Personalvorstand Martin K. Müller im Triano empfangen. Im Namen aller Restcent-Spender wurde die beachtliche Spende in Höhe von 6.000 Euro übergeben. Anschließend konnten unser Geschäftsführer, Rudolf Starck, sowie die drei Teammitglieder des Vereins in angenehmer Runde bei Kaffee und Kuchen über die Arbeit des Vereins berichten.

Wir bedanken uns herzlich bei den mehr als 1.000 Deka-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im letzten Jahr die Nachkommabeträge ihrer Monatsgehälter gespendet haben, für diese wunderschöne Aktion.

Zum Seitenanfang