Manchmal spricht ein Baum
durch das Fenster mir Mut zu.
Manchmal leuchtet ein Buch
als Stern auf meinem Himmel
manchmal ein Mensch,
den ich nicht kenne,
der meine Worte erkennt.

 (Rose Ausländer)

 
Wenige Ereignisse beeinflussen das Leben so machtvoll wie der Tod des eigenen Kindes. Mütter und Väter stehen hilflos vor dieser unfassbaren Situation. Die eigene Welt bricht zusammen und nichts ist mehr, wie es vorher war.

Wir möchten Sie gerne ein Stück auf Ihrem schweren Weg begleiten und Ihnen einen geschützten Raum anbieten, für das liebevolle Gedenken an Ihre verstorbenen Kinder, Ihre Gefühle und Ihre neue Lebenssituation und in dem Sie sich mit anderen Betroffenen austauschen können.

Durch unsere verschiedenen Angebote möchten wir Möglichkeiten schaffen, dem Schmerz und der Trauer Ausdruck zu verleihen, um einen Weg zurück in ein neues lebbares Leben zu finden.

Zum Seitenanfang